DAS WERK ist zurück in Düsseldorf

DAS WERK ist zurück in Düsseldorf – VCC DÜSSELDORF gehört jetzt zur DAS WERK Gruppe und bekommt ein neues Kreativlabel: DFIGN
CINE PLUS, der neue Investor hinter der DAS WERK Gruppe, löst den Düsseldorfer Standort der VCC aus der Holding PSN AG heraus

Der Deal ist perfekt: Ab Anfang März 2012 segelt die Kreativschmiede für TV-Commercials in der Düsseldorfer Graf-Adolf-Straße unter neuer Flagge – eine konsequente Entwicklung nach dem umfassenden Relaunch der gesamten Facility unter dem neuen Executive Creative Director Jawed Naser. Somit konnte nun nach anderen Niederlassungen auch der Düsseldorfer Standort von der bisherigen Holding, der angeschlagenen PSN AG, getrennt werden.

Jawed_Naser_Executive_Creative-300x188

Für Naser war dies der entscheidende, finale Schritt: „Unser Haus in Düsseldorf haben wir in den letzten Monaten komplett gewandelt, insbesondere was den kreativen Output angeht. Allein schon unsere Spontan-Platzierung in den 2011er Top Ten des Kreativrankings von Werben & Verkaufen nach den zahlreichen Preisen, insbesondere im letzten Jahr, zeigt dies deutlich. Jetzt war es unabdingbar, dass wir den weiteren Progress mit dem richtigen Partner gestalten. Und den haben wir mit der DAS WERK Gruppe und deren Investor, der CINE PLUS Gruppe, gefunden. Das macht uns sehr glücklich. Und unsere Kunden auch.“

In dem traditionsreichen Postproduction-Haus an der Querstraße der berühmten Königsallee in Düsseldorf, unweit vieler wichtiger Werbeagenturen in Düsseldorf, wird seit über 20 Jahren auf 700qm Fernsehwerbung digital nachbearbeitet, aufwändig gestaltet und mit kreativen visuellen Effekten versehen.

„DAS WERK ist endlich zurück in Düsseldorf, mit der preisgekrönten Crew unseres neuen Labels DFIGN ist dies die perfekte Ergänzung für unser Netzwerk“, so Helge Neubronner, Deputy Managing Director der DAS WERK Gruppe. „Für uns war von Anbeginn klar, dass wir uns sehr zeitnah in Düsseldorf engagieren werden. Mit Jawed haben wir den perfekten Partner gefunden. Die Leidenschaft, mit der er, das Kreativteam und die Producer unter anderem die komplexen Full-Production-Projekte betreuen, hat uns sehr beeindruckt. Es ist wirklich ein fantastisches Team! Und spätestens seitdem das Interior Design der Facility ja vor kurzem noch mal ein aufwändiges Facelift erhalten hat, hat Jawed definitiv auch die Location mit dem höchsten Wellness-Faktor in Düsseldorf.“

Erst im Oktober 2011 hat CINE PLUS die DAS WERK Gruppe übernommen und seit dem intensiv investiert und Personal aufgebaut. Auch für Düsseldorf sind bereits jetzt Investitionen festgelegt. Wichtigste Neuerung ist sicher das Grading-System BASELIGHT 4.3, das noch im März dauerhaft in der Suite in der Graf-Adolf-Straße installiert wird.

„DAS WERK ist mit DFIGN und seinen Bereichen MOTION GRAPHICS & DESIGN, COLOR GRADING, ONLINE/FLAME, VISUAL FX, 3D/CGI und EDITING Düsseldorfs erste Adresse für Konzeption, Kreation, Design und Veredelung von TV-, Kino- und Web-Commercials – der perfekte One-Stop-Shop”, ergänzt Frank Evers, Managing Director der DAS WERK Gruppe.

Pressemeldung_12_02